Das Evangelische Gymnasium ist mit der Kulturlandschaft Meiningens eng verbunden und versteht gemeinsam gelebte Kultur als maßgeblich für die Persönlichkeitsentwicklung. So erhalten alle Schülerinnen und Schüler neben dem unterrichtlichen Alltag die Möglichkeit zur eigenen künstlerisch-ästhetischen Praxis in den Fächern Kunst oder Darstellen und Gestalten. Zudem gibt es zahlreiche Angebote künstlerischer Arbeitsgemeinschaften, wie der Schülerzeitung oder der Schulband, die mit schulischen und außerschulischen Experten umgesetzt werden.

Regelmäßige Theater- und Konzertbesuche, zum Teil für die Öffentlichkeit selbst gestaltet, Mitwirkungen bei Musical- oder Oratorienprojekten, unser mittlerweile regional etablierter, jährlicher Musischer Abend, Lesungen, Band- und Ensemblearbeit sowie Chorfahrten und Konzertreisen oder die regelmäßige Teilnahme am Güldener-Herbst-Festival sind dabei nur einige der zu nennenden Punkte, die unser kulturelles Leben am EvG nachhaltig prägen.